MENU
+33 1 84 80 80 09

BERATUNG UND SERVICE - WIEDERERÖFFNUNGSRAT

Mannequins Shopping begleitet Sie bei der Wiedereröffnung Ihres Geschäfts!

In dem Bestreben, alle Nachbarschaftsläden in Frankreich und Europa in dieser schwierigen Zeit zu begleiten und die Wirtschaftstätigkeit im ganzen Land zu erhalten, hat Mannequins Shopping spezielle Lösungen entwickelt, um Ihr Geschäft zu sichern und Ihre Mitarbeiter und Kunden optimal zu schützen.

Covid-19-Schutzmittel, passende Tipps für Ihren Berufrotection

Entdecken Sie jetzt unsere verschiedenen Geräte, um die Wiedereröffnung und Kontinuität Ihres Shops oder Ihres Geschäfts zu gewährleisten.


Ihre Schutzmittel -  Wiedereroffnungspakete einsatzbereit !

 






Entdecken Sie unsere Preis-deko-Pakete mit Masken, hydroalcollic Gels, Gel-Distributor zu FuB oder wand.

Covid-Ausrustung fur die Wiedereroffnung Ihres Handels. Chirurgische Masken, hydroalkoholische Gele oder Schutzschilde.

 

Alle unsere Schutz- und Hygiene produkte

Mannequins Shopping hat für Sie eine ganze Reihe spezieller Produkte ausgewählt, um Sie effektiv vor dem Covid-19 zu schützen und die optimalen sanitären Bedingungen für die Wiedereröffnung Ihres Shops zu gewährleisten.


Alle tipps und Informationen, um Ihre Wiederaufnahme der Geschaftstatigkeit aus Ihrem Handel eu erleichtern



Da es fur jeden Beruf Besonderheiten gibt, bietet Ihnen Mannequins Shopping ihre passenden Ratschlage, damit Sie Ihren Handel bereits jetzt sicher neu organisieren und ausrusten konnen, um Ihre Probleme zu erfullen.


In dieser schwierigen Zeit ist es den Teams von Mannequins Shopping wichtig, Ihnen zu helfen, damit Sie Ihre Tatigkeit unter den besten Bedingungen fortsetzen konnen.

 
Mannequins Shopping an Ihrer Seite, um Sie zu unterstutzen !

Finden Sie eine Zusammenfassung aller wirtschaftlichen Unterstutzungs-und BegleitmaBnahmen der Handle, die vom Convid-19 in Frankreichbetroffen sind ! 

Handler : alle staatlichen MaBnahmen und Losungen zur Bewaltigung der Covid-19.

Die Regierung kundigt auf  www.economie.gouv.fr  website : « Die Unterstutzung der Unternehmen als eine der vorrangigen Aufgaben des Staates »an. AIm diesem Zusammenhang sind mehrere auBergewohnliche MaBanhmen vorgesehen, die nachstehend beschrieben sind.


NEU 

Zahlung eines Zuschusses "PRAVENTION COVID " vdurch die Krankenversicherung


Die Moglichkeit, einen Zuschuss zu erhalten, um den Handel bei der Finanzierung vin Schutzausrustungen zu unterstutzen

Im Anschluss an die bereits engriffenen MaBnahmen zur Unterstutzung der Unterenehmen im Zusammenhang mit der Gesundheitskrise konnen einige Unternehmen in den Genuss einer neuen Subvention kommen, die den Unternehmen helfen soll, die Ausbreitungans von Covid-19 zu verhindern.

Sie ermoglichht es, einen Teil der Investition zu ubernehmen, die das Unternehmen tatigen muss, um die Exposition seiner Mitarbeiter gegenuber Covid-19 zu verringern.

Begunstigte

Diese Hilfe ist bestimmt fur : 

- Selbstandige ( ohne Arbeitnehmer) im Rahmen des allgemeinen Systems der sozialen Sicherheit ;
- Unternehmen mit 1 bis 49 Beschaftigten.

Einrichtungen, die unter den offentlichen Dienst oder den offentlichen Krankenhausdienst fallen, sind nicht forderfahig.
Kriterien fur die Forderfahigkeit


Um in den Genuss des Zuschusses zu kommen, mussen die Unternehmen unter anderem folgende Bedingungen erfullen : 

- Beitrage zum allgemeinen System der sozialen Sicherheit als Arbeitgeber ;
- Im franzosischen Mutterland oder in einem Uberseeischen Departement angesiedelt sein ;
- eine nationale Belegschaft zwischen 1 und 49 Beschaftigten haben

- adas einhjeitliche Risikobewertungsdokument seit weniger als einem Jahr erstellt und aktualisiiert haben und dem Fonds zur Verfugung stehen ;
- dehrenhaftéclarer sur l’honneur ne pas bénéficier d’une aide publique portant une aide financière sur les mêmes investissements.
Um in den Genuss des Zuschusses zu kommen, mussen Selbstandige unter anderem folgende Bedingungen erfullen : 
- cotiser au régime général de la Sécurité́ sociale en tant qu’employeur ;
- Beitrage zum allgemeinen System der sozialen Sicherheit als Arbeitgeber 
- zum Zeitpunkt des Zuschussantrags keine Beschaftigen haben
- das einheitliche Risikobewertungsdokument seit weniger als einem Jahr erstellt und aktualisiert haben und dem Fonds zur Verfugung stehen ;
- dehrenhaft erkaren, dass sie keine staatliche Beihilfe fur die gleichen Inbvestitionen erhalten


Der Zuschuss wird nicht gewahrt, wenn die Angaben vor Beginn des Zuschusses in Auftrag gegeben wurden.

Montant de la subvention

Cette subvention correspond à un montant de 50 % de l’investissement hors taxes (HT) réalisé par les entreprises ou les travailleurs indépendants sans salariés pour l’achat d’équipements de protection du Covid-19.

L’octroi de cette subvention est conditionné à un montant minimum et maximum d’investissement. Ce montant doit être compris entre 1000 euros HT et 10 000 euros HT.

Le montant de la subvention accordée est plafonné à 5000 euros.

Dans la mesure où la branche AT/MP a fixé une enveloppe globale et maximale, les subventions seront octroyées aux bénéficiaires qui en feront la demande dans la limite de cette enveloppe.

Équipements et installations financés

Seuls les achats ou locations réalisés entre le 14 mars et le 31 juillet 2020 sont concernés par cette subvention.

Cette subvention est destinée à financer :

Des mesures barrières et de distanciation physique telles que :

- des mesures permettant d’isoler le poste de travail des contacts (prise en charge de la pose de vitre par exemple, ou encore des plexiglas, etc.).
- des mesures permettant de guider et faire respecter les distances sociales
- des locaux additionnels et temporaires pour respecter les distances sociales
- des mesures permettant de communiquer visuellement hors support à transmettre (prise en charge d’écrans, tableaux, support d’affiches, affiches).

Les masques, visières et gel hydroalcoolique sont pris en charge uniquement si la subvention concerne également au moins l’une des mesures barrières et distanciation physique identifiées par la caisse. En revanche, les éléments à unique tels que scotchs ou rubans ne sont pas pris en charge.

 - Des mesures d’hygiène et de nettoyage telles que installations permanentes permettant le lavage des mains et du corps ou encore installations temporaires et additionnelles telles que toilettes, lavabos.

 

Ein Ladenbau-Projekt?